Dokumentation Fachseminar "Niederschwellige Informationen für armutsbetroffene Menschen", 12.3.18, Bern

Einführungsreferate: Bestandsaufnahme und Ist-Analyse aktuell vorhandener Angebote

Zur Bedeutung des Zugangs zu Informationen und Rechtsberatung aus Sicht der Betroffenen, Avji Sirmoglu und Christoph Ditzler, Planet 13, Basel 
Online-Informationen, Angelina Dungga, Berner Fachhochschule BFH
Rechtsberatung und Ombudsstellen, Prof. Peter Mösch, Hochschule Luzern 

Workshop 1: Online-Informationen
Soziales Basel, Barbara Heinz, GGG Wegweiser
Guide Social Romand, Martine Kurth (Artias) und Julien Cattin (Kanton Jura)

Workshop 2: Persönliche Beratung und Triagestellen
Treffpunkt für armutsbetroffene Menschen, Claude Hodel, Christine Lindt, Eugen Schwarz und Gina Zaric, ATD Vierte Welt, Basel
Freiburg für alle: Soziale Information und Orientierung, Jacqueline Gremaud Neri und Kathrin Gabriel-Hofmann, Kanton Freiburg
Schlüsselpersonen als Informationsvermittler/innen, Regina Jakob, Integrationsbeauftragte Gemeinde Ittigen

Workshop 3: Rechtsberatung und Ombudsstellen
Unabhängige Rechtsberatung für armutsbetroffene Personen, Avji Sirmoglu, Christoph Ditzler und Ninja Frey, Planet 13, Basel
Städtische Ombudsstelle (Informationen zur Arbeit der Ombudsstelle der Stadt Zürich), Claudia Kaufmann, Ombudsfrau der Stadt Zürich