Studie: Mit Innovation gegen Armut. Sozial innovative Projekte im Kontext der Armutsprävention und Armutsbekämpfung in Kantonen, Städten und Gemeinden


Die Studie beinhaltet eine gesamtschweizerische Bestandsaufnahme von sozial innovativen Projekten im Kontext der Armutsprävention und -bekämpfung. Die Projekte wurden im Rahmen einer Online-Befragung der Sozial- und Bildungsdepartemente aller Kantone sowie der Sozialdienste von zehn Städten und 28 Gemeinden erhoben. In der Folge wurden die 63 als sozial innovativ eingeschätzten Projekte nach den Handlungsfeldern «Frühe Förderung», «Arbeitsmarktintegration», «Übergang von Schule in Ausbildung oder Beruf» «Verschuldung» und «Sonstige Einzelthemen» systematisiert und für sechzehn Projekte vertiefte Porträts erstellt.

 

Download der Studie

Druckversion ab Februar 2017 unter www.bundespublikationen.admin.ch bestellbar
(Bestellnummer 318.010.17/16d)

Auftraggeber
BSV

Autorenschaft
FHNW: Jörg Dittmann, Laura Knöpfel, Stefan Heinzmann

Laufzeit
2015-2016

Publikationsdatum
Februar 2017

Kontakt

Gabriela Felder
BSV
Effingerstrasse 20
3003 Bern
gabriela.felder(at)bsv.admin.ch
Tel. 058 462 75 94