HEKS@home

Die Stiftung HEKS vermittelt Tages-AuPairs an deutschsprachige Haushalte in den Regionen Bern und Thun. Es ist ein niederschwelliges Integrationsprojekt, welches MigrantInnen darin unterstützt, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und berufliche Erfahrungen zu sammeln. Im Pilotprogramm zu Erwachsene können den Abschluss einer beruflichen Grundbildung auch nachholen, ohne hierfür eine Berufslehre durchlaufen zu müssen...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Nachholbildung
bietet der Verein einen Kurs zur Schweizer Berufsbildungssystematik sowie ein Einzelcoaching für Aus- und Erwachsene können den Abschluss einer beruflichen Grundbildung auch nachholen, ohne hierfür eine Berufslehre durchlaufen zu müssen...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Nachholbildung
an. Die teilnehmenden Personen sollen durch bessere Kenntnisse und mehr Terminologie deutsch-französisch-italienisch-english für den Bereich Bildung
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Bildung
mittelfristig eigenständig aus den prekären Arbeitsverhältnissen aussteigen können.

Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Thema:

Erwachsene können den Abschluss einer beruflichen Grundbildung auch nachholen, ohne hierfür eine Berufslehre durchlaufen zu müssen...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Nachholbildung

Trägerschaft:

HEKS Regionalstelle Bern

Region:

Bern und Thun

Projektlaufzeit:

2016 bis 2017

Link:

 www.heks.ch/was-wir-tun/hekshome