Appoggio scolastico intergenerazionale

Das Projekt von ATTE unterstützt Kinder im Übergang von der Grundschule in die Oberstufe. Während der ersten beiden Jahre der Sekundarschule werden Kinder mit Lernschwierigkeiten von Freiwilligen bei der Bewältigung ihrer Hausaufgaben unterstützt. Das ausserschulische Angebot findet in einem familiären Rahmen, auf einer persönlichen und individuellen Ebene statt. Oft handelt es sich bei den Freiwilligen um ältere Menschen, die den Kindern auch Nachhilfe geben und sie in der Organisation ihrer Aufgaben und bei allgemeinen Fragen zur Schule unterstützen.

Dieses Projekt ist abgeschlossen.

Thema:

Vorschule und Schule

Trägerschaft:

Associazione Ticinese Terza Età ATTE, DECS, DSS

Region:

Kanton Tessin

Projektlaufzeit:

August 2015 bis August 2017

Link:

www.atte.ch