17. Oktober 2018

Studie «Armut und Schulden in der Schweiz»

Wir freuen uns, Ihnen die im Rahmen des Programms durchgeführte Studie «Armut und Schulden in der Schweiz. Ansätze der Schuldenbewältigung und ihr Beitrag zur Armutsprävention und -bekämpfung» vorzustellen.

Inwiefern hängen Schulden und Armut kann allgemein beschrieben werden als Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial)...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Armut
zusammen? Die Studie untersucht diesen Zusammenhang sowie bestehende Ansätze und Dienstleistungen zur Bewältigung von Verschuldung in der Schweiz. Sie kommt zum Schluss, dass herkömmliche Angebote armutsbetroffenen Menschen zu wenig Unterstützung bieten können und macht Verbesserungsvorschläge. Unter anderem empfiehlt sie:

Sie können die Studie im PDF-Format herunterladen. Die Printversion kann unter www.bundespublikationen.admin.ch (Bestellnr. 318.010.7/17d ab Dezember) bezogen werden.