4. September 2017

Innovative Armutsbekämpfung: Kontinuität der Angebote sichern

Die Kontinuität der Angebotskette ist Hauptthema der vom Nationalen Programm gegen Armut organisierten Fachtagung, die am 4. September 2017 in Aarau stattfindet.

In der Schweiz gelten knapp 18 Prozent der Kinder und Jugendlichen als armutsgefährdet. Um ihre soziale und berufliche Integration zu gewährleisten, muss in möglichst jungem Alter angesetzt werden. Die verschiedenen Massnahmen sind dabei aufeinander abzustimmen und vom Kleinkind- bis zum Erwachsenenalter ist eine kontinuierliche Betreuung sicherzustellen. Dies erfordert eine gute Zusammenarbeit zwischen den Akteuren.

Medienmitteilung

Programm und Unterlagen zur Fachtagung