News

26. Juni 2018

Eingliederung: Die Sicht von IV-Versicherten

Über 900 Personen wurden zu ihrer Lebens- und Arbeitssituation, zum Eingliederungsverlauf und zu den subjektiv wahrgenommenen Wirkungen der Massnahmen auf ihre soziale und berufliche Eingliederung befragt. Die Studie schliesst eine Lücke. > Mehr dazu

21. Juni 2018

Berufsbildung 2030: Umsetzung startet

An ihrer traditionellen Jahrestagung 2018 haben die landesweiten Berufsbildungspartner sich die Konkretisierung der Vision «Berufsbildung 2030» auf die Fahne geschrieben und erste konkrete Projektentwürfe erarbeitet. > Mehr dazu

19. Juni 2018

Chancengleichheit und Gesundheit

Armut kann allgemein beschrieben werden als Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial)...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Armut
geht oft einher mit Gesundheitsproblemen und mit geringen Möglichkeiten, für die eigene Gesundheit zu sorgen. Das Bundesamt für Gesundheit BAG engagiert sich für mehr Chancengleichheit in der Gesundheitsversorgung. > Mehr dazu

8. Juni 2018

Ausbildungspflicht für die Genfer Jugendlichen

Die in der Genfer Kantonsverfassung verankerte Ausbildungspflicht bis 18 Jahre tritt mit Schuljahresbeginn 2018 in Kraft. Für die Eltern hat die kantonale Erziehungsdirektion einen Leitfaden entwickelt, der die Folgen dieser Neuerung verdeutlicht. > Mehr dazu

5. Juni 2018

Links zur Prävention und Bekämpfung von Armut

Der Verein für soziale Gerechtigkeit präsentiert auf seiner Website eine sehr nützliche Linksammlung in Sachen Armutsprävention und -bekämpfung. Ratsuchende finden hier rasch den für sie richtigen Link zu weiterführenden Informationen. > Mehr dazu

29. Mai 2018

Kompendium guter Sozialunternehmenspraxis

Sozialunternehmen sind wichtige Akteure für einen fairen Ausgleich von Wirtschaft und Gesellschaft. In Zusammenarbeit mit der EU hat die OECD eine Sammlung der Good-Practice verschiedener Die Bezeichnung «Sozialfirma» wird für unterschiedliche Formen von Unternehmen verwendet...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Sozialfirmen
aus mehreren Ländern publiziert. > Mehr dazu

23. Mai 2018

Viele Familien sind ärmer als bislang gedacht

Eine neue Methodik bringt es an den Tag: Arme Familien wurden bisher reicher gerechnet als sie tatsächlich sind. Zwar beziehen sich die neuen Erkenntnisse auf Deutschland, sie sind aber auch auf die Schweiz anwendbar. Ein Grund mehr, bei der Prävention und Bekämpfung von Armut kann allgemein beschrieben werden als Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial)...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Armut
nicht lockerzulassen. > Mehr dazu

18. Mai 2018

Aktuelle Parlamentsgeschäfte auf Bundesebene

Die Vereinigung ARTIAS (Association romande et tessinoise des institutions d’action sociale) führt ein Übersichtsdokument zur sozialpolitischen Arbeit der Eidgenössischen Räte. Die hilfreiche Zusammenstellung wird regelmässig aktualisiert und ist online verfügbar. > Mehr dazu

14. Mai 2018

Parlamentarisches Hin und Her bei den EL

National- und Ständerat sind sich bei der Reform der Ergänzungsleistungen (EL) nicht einig. Etliche Kürzungsbeschlüsse des Nationalrats sind in der vorberatenden Ständeratskommission chancenlos. Es gilt, eine Kostenverlagerung in die Sozialhilfe zu verhindern. > Mehr dazu

8. Mai 2018

Leitbild «Berufsbildung 2030»

Die Folgen von Megatrends wie Digitalisierung, berufliche Mobilität oder demografischer Wandel fordern Fachkräfte und Unternehmen heraus. Sie müssen frühzeitig erkannt werden. Das Leitbild «Berufsbildung 2030» des Staatssekretariats für Terminologie deutsch-französisch-italienisch-english für den Bereich Bildung
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Bildung
, Forschung und Innovation SBFI liefert Antworten. > Mehr dazu