News

18. Juli 2018

Waadt: Weniger Jugendliche in der Sozialhilfe

Das kantonale Gesundheits- und Sozialdepartement engagiert sich gemeinsam mit dem Erziehungsdepartement für Jugendliche mit sozialen und schulischen Schwächen. Leitmotiv: Berufsbildung vor Sozialhilfe. > Mehr dazu

13. Juli 2018

Wie gelingt der Ausstieg aus der Sozialhilfe?

Wie muss die Sozialhilfe gestaltet sein, damit sich die Unterstützten sozial und beruflich besser integrieren und auf Dauer unabhängig werden? Mit Augenmerk auf bestimmte Einflussgrössen können Sozialdienste die Abnabelungschancen erhöhen. > Mehr dazu

10. Juli 2018

Rundschau auf die Sozialhilfe im Kanton Luzern

Das Bulletin «lustat aktuell» verschafft einen aktuellen Überblick auf die Situation der Sozialhilfe und der Leistungsbezüger(innen) im Kanton Luzern. Es beleuchtet unter anderem die Vielfalt an Problemstellungen bei Langzeitbeziehenden. > Mehr dazu

4. Juli 2018

Kanton BS: Sozialhilfequote bei 7%

Der Basler Sozialbericht 2017 liegt vor. Der Trend der letzten Jahre setzt sich fort, die Sozialhilfe und Beiträge an die Krankenkassenprämien schlagen besonders stark zu Buche. > Mehr dazu

29. Juni 2018

Alleinerziehende: Armutsrisiko trotz Beschäftigung

Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung sind Alleinerziehende bedeutend häufiger erwerbstätig als Eltern in Paarhaushalten. Trotzdem sind Alleinerziehende und deren Kinder stärker von Armut kann allgemein beschrieben werden als Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial)...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Armut
betroffen. Beste Prävention ist eine bezahlbare Vollzeitbetreuung für die Kinder. > Mehr dazu

26. Juni 2018

Eingliederung: Die Sicht von IV-Versicherten

Über 900 Personen wurden zu ihrer Lebens- und Arbeitssituation, zum Eingliederungsverlauf und zu den subjektiv wahrgenommenen Wirkungen der Massnahmen auf ihre soziale und berufliche Eingliederung befragt. Die Studie schliesst eine Lücke. > Mehr dazu

21. Juni 2018

Berufsbildung 2030: Umsetzung startet

An ihrer traditionellen Jahrestagung 2018 haben die landesweiten Berufsbildungspartner sich die Konkretisierung der Vision «Berufsbildung 2030» auf die Fahne geschrieben und erste konkrete Projektentwürfe erarbeitet. > Mehr dazu

19. Juni 2018

Chancengleichheit und Gesundheit

Armut kann allgemein beschrieben werden als Unterversorgung in wichtigen Lebensbereichen (materiell, kulturell und sozial)...
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Armut
geht oft einher mit Gesundheitsproblemen und mit geringen Möglichkeiten, für die eigene Gesundheit zu sorgen. Das Bundesamt für Gesundheit BAG engagiert sich für mehr Chancengleichheit in der Gesundheitsversorgung. > Mehr dazu

8. Juni 2018

Ausbildungspflicht für die Genfer Jugendlichen

Die in der Genfer Kantonsverfassung verankerte Ausbildungspflicht bis 18 Jahre tritt mit Schuljahresbeginn 2018 in Kraft. Für die Eltern hat die kantonale Erziehungsdirektion einen Leitfaden entwickelt, der die Folgen dieser Neuerung verdeutlicht. > Mehr dazu

5. Juni 2018

Links zur Prävention und Bekämpfung von Armut

Der Verein für soziale Gerechtigkeit präsentiert auf seiner Website eine sehr nützliche Linksammlung in Sachen Armutsprävention und -bekämpfung. Ratsuchende finden hier rasch den für sie richtigen Link zu weiterführenden Informationen. > Mehr dazu