Inhalt

> Im Fokus

> Fachveranstaltungen

> Agenda

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser

Das Nationale Programm zur Prävention und Bekämpfung von Armut steht 2016 in der Mitte seiner fünfjährigen Laufzeit. Nun greift die Fachzeitschrift des BSV «Soziale Sicherheit CHSS» das Programm in einer Schwerpunktausgabe auf.

Neben einem Artikel zum Zwischenstand und Ausblick des Programms, enthält der CHSS-Schwerpunkt Beiträge zur Messung von Armut, zum Stand der Armutsberichterstattung in der Schweiz und zu ersten Studienergebnissen des Nationalen Programms gegen Armut. Eine interessante Perspektive auf Herausforderungen und Grenzen der Armutsprävention und –bekämpfung des Programms bietet ein Artikel, der das Programm aus Sicht der Mitglieder der Steuergruppe wiederspiegelt.

Gleichzeitig freuen wir uns einen weiteren Stichtag zur Gesuchstellung für die finanzielle Unterstützung von Veranstaltungen (30. September 2016) in 2016/2017 ankündigen zu dürfen.

In unserer Rubrik «Agenda» finden Sie zudem einige aktuelle Veranstaltungen zum Thema Armut in der Schweiz.
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Programmteam Nationales Programm gegen Armut


Soziale Sicherheit CHSS, Ausgabe 2 / 2016

Die Ausgabe 2 / 2016 der Zeitschrift «Soziale Sicherheit CHSS» gibt Aufschluss über das Nationale Programm gegen Armut.
Ein erster Artikelblock beschäftigt sich mit konzeptionellen Fragen der Armutsprävention und -bekämpfung. Neben den Programmzielen werden insbesondere die Fördermöglichkeiten aufgezeigt und es wird beschrieben, wie sich Armut erfassen und messen lässt. Mitglieder der Steuergruppe benennen die grössten Herausforderungen der Armutsprävention und -bekämpfung und ihre Erwartungen an das Programm. Weitere Beiträge legen ein Modell zur Messung und Beurteilung der Wohnversorgung sozial benachteiligter Haushalte vor, beschreiben Kriterien guter Praxis in der frühen Förderung und zeigen auf, wie Eltern befähigt werden können, die Berufswahl ihrer Kinder wirkungsvoll zu begleiten.

Die Ausgabe CHSS als pdf zum Downloaden, sowie Informationen zur Bestellung einer Druckversion erhalten Sie auf der Website des BSV.




Ankündigung: Stichtag vom 30. September 2016
Das Nationale Programm gegen Armut unterstützt in den Jahren 2015 bis 2017 Tagungen im Kontext der Armutsprävention und -bekämpfung in der Schweiz. Dies mit dem Ziel, den Austausch zwischen Akteuren dieses Bereichs zu fördern.
Gerne weisen wir Sie hiermit auf einen weiteren Stichtag für Eingaben von Gesuchen für Veranstaltungen am 30. September 2016 hin.

Nähere Informationen: Förderkriterien und Gesuchformular finden Sie auf unserer Website.




«2. Nationale Tagung Armut & Gesundheit», Berner Fachhochschule BFH, Fachbereiche Soziale Arbeit und Gesundheit
Freitag, 24. Juni 2016, Bern

«2. Tagung Sozialplanung», Hochschule für Soziale Arbeit, FHNW
Dienstag, 28. Juni 2016, Basel

« Où s’arrête l’école ? », Congrès national de la Société Suisse pour la Recherche en Education (SSRE), en collaboration avec l’Institut de psychologie de l’Université de Lausanne
Mittwoch, 29. Juni 2016 bis 1. Juli 2016, Lausanne

«Gemeinsame Strategien für gelingendes Aufwachsen», Städteinitiativen Bildung und Sozialpolitik
Freitag, 9. September 2016, Biel

«Gesundheit - (k)ein Gut für Privilegierte», Nationale Fachtagung SRK
Donnerstag, 15. September 2016, Bern

«Familienarmut im Kanton Luzern», Austauschtagung, Caritas Luzern
Montag, 19. September 2016, Luzern

«Freiwilligenarbeit in der Wohnhilfe – Kann das gut gehen?», Fachtagung, Caritas Zürich
Donnerstag, 29. September 2016, Zürich

«SwissUpStart Challenge 2016 – Final Präsentation», FHNW - Hochschule für Wirtschaft, Institut für Unternehmensführung
Mittwoch, 5. Oktober 2016, Brugg AG

«SwissUpStart Challenge 2016 – Preisverleihung», FHNW - Hochschule für Wirtschaft, Institut für Unternehmensführung
Donnerstag, 20. Oktober 2016, Windisch AG

«Armutsforum 2016», Caritas Zürich
Donnerstag, 27. Oktober 2016, 13:00 - 18:00 Uhr, Zürich

«Nationale Konferenz gegen Armut», Konferenz des Nationalen Programms gegen Armut, Bundesamt für Sozialversicherungen BSV
Dienstag, 22. November 2016, Biel

«Familienarmut in Basel», Erziehungsdept. Basel-Stadt, Abt. Jugend- und Familienförderung und Centrum für Familienwissenschaften
Donnerstag, 8. Dezember 2016, Basel






Footer Image

Nationales Programm gegen Armut
Bundesamt für Sozialversicherungen, Effingerstrasse 20, CH-3003 Bern
www.gegenarmut.ch

Newsletter abbestellen