13. März 2019

Transkulturelle Kompetenz in der Arbeitsintegration

Ziele dieser Weiterbildung sind die weitere Sensibilisierung für kulturelle Diversität und die Vermittlung transkultureller Handlungskompetenzen sowie deren wirksame Anwendung in der Praxis.

 

Mittwoch, 13. März 2019, Tannwaldstrasse 62, Olten

9.15 bis 16.45 Uhr

 

Die Weiterbildung wird organisiert von Arbeitsintegration Schweiz.

Kulturelle Vielfalt prägt den Alltag im Bereich der Arbeitsintegration. Durch unterschiedliche Werte und Normen kann es zu Irritationen kommen, die Nährstoff für Missverständnisse sein können und Konfliktpotential in sich tragen. Transkulturelle Kompetenz hilft, kulturelle Unterschiede zu verstehen und unterstützt den Aufbau von tragfähigen Beziehungen zu Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Prägungen.

Die Weiterbildung richtet sich an Fachpersonen der Arbeitsintegration, die ihre transkulturellen Kompetenzen erweitern möchten, Freude an der Reflexion der eigenen kulturellen Prägung haben und die interessiert sind, neue Impulse für ihren Praxisalltag zu erhalten.

 

Programm und Anmeldung