18. November 2019

Gesundheitskompetenzen bei benachteiligten Zielgruppen stärken

Symposium

18. November 2019, Bern

9.00 - 14.00 Uhr

migesplus, das Kompetenzzentrum für gesundheitliche Chancengleichheit des Schweizerischen Roten Kreuzes, lädt zu einem Symposium für Fachpersonen der Gesundheitsförderung und Prävention ein.
Am Symposium wird die zielgruppengerechte Information ins Zentrum gerückt. Wie erreichen Organisationen aus dem Gesundheitsbereich mit ihren Massnahmen und Botschaften auch diejenigen, die als schwer erreichbar gelten? Wie sollte die Kommunikation gestaltet werden, damit die Gesundheitskompetenz von sozial Benachteiligten gefördert wird?
Das Symposium migesplus beleuchtet Problemfelder und zeigt Beispiele guter Praxis.
Mehr Informationen und Anmeldung